Fahrradsternfahrt Ruhr nach Essen 2.7.2017

Mobil ohne Auto

Über

Fahrrad-Sternfahrt Dortmund radelt zum PSD-Bank-Triathlon Dortmund

„Mobil ohne Auto – Wir steigen auf!“ ist das Motto nach dem mehrere Tausend für bessere Bedingungen im Radverkehr am Sonntag, den 21. Juni 2015 vom Dortmunder Friedensplatz zum Fredenbaumpark radeln.

Zum Start um 13 Uhr gibt es Zulaufrouten aus fast 40 regionalen Städten und Gemeinden.

Im Fredenbaumpark gibt’s das Fahrrad-Fest und circa 800 starke Sportler beim 14. PSD-Bank-Triathlon Dortmund. Letzterer wird organisiert vom Dortmunder Verein Tri-Geckos. Schirmherr für alles ist Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Mitradeln ist umsonst und geht für alle mit einem legalen Rad. Umsonst-Räder für bis zu 4 Stunden gibt es bei metropolradruhr nach Registrierung online oder telefonisch unter 030 6920 5046 (Gutschein-Code 632  963).

Organisiert wird die Sternfahrt von ADFC, VCD, VeloCityRuhr, dem Umweltamt der Stadt Dortmund und VeloKitchen Dortmund. Das sinfonische Orchester DO-Ton bläst Musik.

Die Sternfahrt setzt sich auch ein für die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit” der AOK.

Lust eine Zulaufroute zu leiten oder Ordner zu sein? Dann schreibt bitte an: mobil [ät] fahrrad-sternfahrt-dortmund.de oder facebook.com/sternfahrt.dortmund

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s